Besucher dieser Seite

Online: 1  
Heute: 44  
Gestern: 96  
Gesamt: 173
Sie sind hier:

Autragsabwicklung

Ob es sich um eine neue Küche, Türen oder "nur" einen kleinen Garderobenschrank handelt, die Abläufe während eines Auftrages sind meist dieselben:

Bevor es zu einem Auftrag kommen kann, werden im ersten persönlichen Gespräch vor Ort oder in unserem Büro die Wünsche und Vorstellungen des Kunden konkretisiert. Dabei stehen wir Ihnen durch unsere Erfahrung und Fachkompetenz beratend zur Seite.

Aufgrund dieser gesammelten Fakten erstellen wir dann ein kostenfreies schriftliches Angebot, eventuell mit einer Planungsskizze versehen. Nun kann sich der Kunde mit dem Angebot vertraut machen und eventuelle Unklarheiten mit uns klären. Die Herstellung von Oberflächenmustern, sofern sie nicht schon vorhanden sind, ist in den meisten Fällen ebenfalls möglich.

Erteilt der Kunde uns den Auftrag, werden größtenteils Werkzeichnungen zur Bestätigung vorgelegt. Danach kann mit der Fertigung begonnen werden.

Während des gesamten Auftrages hat der Kunde auch die Möglichkeit, bei uns persönlich in der Werkstatt vorbeizuschauen und den "Stand der Dinge" zu besichtigen.

Letztendlich wird nach ausgeführtem Einbau oder Lieferung das Produkt zusammen mit dem Kunden abgenommen. Nun erfolgt die Rechnungslegung unter Berücksichtigung der zuvor festgelegten Konditionen.

© 2007 - 2018 Tischlerei Weiße & Wesing GmbH

XHTML 1.1 |CSS 2 |Admin